Raffinerien und Erdgasaufbereitung: Die richtige Sensortechnologie für Ihre Feuchtemessung

Michell Leitfaden Raffinerien und Erdgasaufbereitung

Michell, April 2019.  Feuchtigkeit zählt zu den kritischen Verunreinigungen bei der Erdgaslagerung und -herstellung sowie in Anwendungen in petrochemischen Raffinerien. Für die Feuchtemessung gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Analysatoren und Technologien – doch nicht alle Varianten sind für jede Situation geeignet. Michell Instruments bietet Feuchteanalysatoren auf Basis der Laser-Absorptions-Spektroskopie, der Schwingquarz-Technologie oder keramischer Spurenfeuchtesensoren. Auf dieser Grundlage erhalten Interessenten jederzeit eine objektive Beratung über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Messtechnologien für konkrete Anwendungen.

Neben der Wahl des richtigen Analysators und der passenden Technologie sind Probenahmen und -aufbereitung wichtige Faktoren für eine erfolgreiche Messung. Michell Instruments hat Probenahmesysteme und Analysatorgehäuse entwickelt, die selbst den Herausforderungen unter extremen Bedingungen gerecht werden, sei es in der Hitze der Sub-Sahara oder in der Kälte Sibiriens.

Ab sofort steht ein Leitfaden zur Verfügung, der einen guten Überblick über die verschiedenen Technologien und deren Vorteile für die jeweilige Anwendung bietet.

Diesen finden Sie hier zum Download:

Refineries and Natural Gas Processing – Pick the right moisture sensing technology

Der Leitfaden dient lediglich der Orientierung im Thema und kann individuellen Expertenrat nicht ersetzen. Für Informationen zu kundenspezifischen Anwendungen steht das Team der Verkaufsingenieure bei Michell Instruments zur Verfügung. Hier finden Interessenten kompetente Unterstützung bei der Wahl der richtigen Sensortechnologie und des passenden Analysators für ihre Anwendungen.

Link zur englischen Version: http://www.michell.com/uk/news

 

Über die Michell Instruments Gruppe­­

Die Michell Instruments Gruppe ist weltweit führend im Bereich Instrumentierungslösungen für Taupunkt, relative Feuchte und Sauerstoffkonzentration. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in Entwicklung und Herstellung von Sensoren, Messgeräten, Analysatoren und kundenspezifischen Lösungen für die Messung und Kalibrierung dieser wichtigen Größen, ist Michell Instruments in vielen Anwendungen und Industriezweigen täglich präsent – z.B. Automotive, Druckluft, Energieerzeugung, Petrochemie, Öl und Gas, Nahrungsmittel, Pharma, um nur einige zu nennen. Unsere innovativen Produkte machen Prozesse kostengünstiger, sauberer, energieeffizienter und sicherer. Die Firmengruppe betreibt mehrere Fertigungsstandorte in Europa mit Hauptstandort in Ely, UK. Michell Instruments Sales und Service Center verteilen sich auf 11 Standorte weltweit, mit weiteren lokal vernetzten Standorten und Distributoren, die über ausgebildetes Vertriebs- und Servicepersonal zur direkten Unterstützung vor Ort in 56 Ländern präsent sind.

Michell Instruments ist Mitglied der Industriellen Technologie Gruppe Process Sensing Technologies (PST), zu der ebenfalls die Firmen Analytical Industries Inc. , Rotronic , LDetek , DYNAMENTS.S.C und  NTRON gehören.

top
MICHELL

Michell Instruments, Friedrichsdorf

Das Friedrichsdorfer Unternehmen bietet hochpräzise Messtechnik für die Messung und Kalibrierung von Feuchte und Taupunkt. Zum Schwerpunkt des Angebots gehören die Instrumentierung für Taupunkt, Relative Feuchte und Sauerstoffanalyse sowie die Gasanalyse und –aufbereitung. Die Kunden sind zum Beispiel in der Automobil und Kunststoffverarbeitung, der Erdgasproduktion, der Energieerzeugung, Chemie, Petrochemie und Pharmazie oder der Lebensmittelproduktion zu Hause.

www.michell.com/de/

Pressemeldung vom 10. April 2019

Weitere PR-Meldungen von MICHELL