Pressemeldung zur Formnext – Qualitätssicherung in Prozessen der Additiven Fertigung

Michell, November 2019.  Die Process Sensing Technologies Schwesterfirmen, Michell Instruments und Ntron, werden auf der Formnext in Frankfurt/Main gemeinsam Ihr Produkt­portfolio für die additive Fertigung präsentieren.

 Die Formnext ist die führende Fachmesse mit begleitender Konferenz zum Thema Additive Fertigung und ihrer gesamten vor- und nachgelagerten Prozesse. Sie setzt einen Schwerpunkt für Experten aus Industriebereichen wie Automotive, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Medizintechnik und Elektrotechnik.

Ntron ist ein marktführender Anbieter für Sauerstoffmessungen in der additiven Fertigung. Die Produktpalette beinhaltet den SIL O2 Analysator, der speziell für die Anforderungen einer kosteneffizienten SIL2 Sauerstoffmessung in Inertisierungsanwendungen bei der additiven Fertigung entwickelt wurde. Der SIL O2 Sauerstoff Analysator erfüllt die Anforderungen der IEC 61508 SIL2. Er besitzt eine im Gehäuse integrierte galvanische Isolationsbarriere und ist zum Einbau im sicheren Bereich mit einem eigensicheren Anschluss für verschiedene ATEX-zertifizierte Ntron Sauerstoffsensoren ausgerüstet.

Michell Instruments hat über 40 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Feuchtetransmittern und -analysatoren für industrielle Prozesse, in denen Trockenheit (Spurenfeuchte) für die Produktqualität essentiell wichtig ist. Die Easidew Taupunkttransmitter bieten eine Auswahl an 5/8” UNF, 3/4” UNF, G 1/2” Prozessanschlüssen und eine 4-20 mA Stromschnittstelle in 2-Leitertechnik für die einfache Integration in moderne 3D-Drucker. Der Messbereich umfasst -110 bis +20 °C Taupunkt (Feuchtekonzentrationen von 0-20000 ppm) für Prozesse die Trockenheit erfordern. Der eigensichere Easidew I.S. verfügt über eine globale Zertifizierung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen.

Besuchen sie Ntron und Michell Instruments in Halle 11.0, Stand A31 auf der Formnext 2019.

 

Über die Michell Instruments Gruppe­­

Die Michell Instruments Gruppe ist weltweit führend im Bereich Instrumentierungslösungen für Taupunkt, relative Feuchte und Sauerstoffkonzentration. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in Entwicklung und Herstellung von Sensoren, Messgeräten, Analysatoren und kundenspezifischen Lösungen für die Messung und Kalibrierung dieser wichtigen Größen, ist Michell Instruments in vielen Anwendungen und Industriezweigen täglich präsent – z.B. Automotive, Druckluft, Energieerzeugung, Petrochemie, Öl und Gas, Nahrungsmittel, Pharma, um nur einige zu nennen. Unsere innovativen Produkte machen Prozesse kostengünstiger, sauberer, energieeffizienter und sicherer. Die Firmengruppe betreibt mehrere Fertigungsstandorte in Europa mit Hauptstandort in Ely, UK. Michell Instruments Sales und Service Center verteilen sich auf 11 Standorte weltweit, mit weiteren lokal vernetzten Standorten und Distributoren, die über ausgebildetes Vertriebs- und Servicepersonal zur direkten Unterstützung vor Ort in 56 Ländern präsent sind.

Michell Instruments ist Mitglied der Industriellen Technologie Gruppe Process Sensing Technologies (PST), zu der ebenfalls die Firmen Analytical Industries Inc. , Rotronic , LDetek , DYNAMENTS.S.C und  NTRON gehören.

 

top
MICHELL

Michell Instruments, Friedrichsdorf

Das Friedrichsdorfer Unternehmen bietet hochpräzise Messtechnik für die Messung und Kalibrierung von Feuchte und Taupunkt. Zum Schwerpunkt des Angebots gehören die Instrumentierung für Taupunkt, Relative Feuchte und Sauerstoffanalyse sowie die Gasanalyse und –aufbereitung. Die Kunden sind zum Beispiel in der Automobil und Kunststoffverarbeitung, der Erdgasproduktion, der Energieerzeugung, Chemie, Petrochemie und Pharmazie oder der Lebensmittelproduktion zu Hause.

www.michell.com/de/

Pressemeldung vom 6. November 2019

Weitere PR-Meldungen von MICHELL