Ausfallsichere Sauerstoffmessung für die Additive Fertigung

Ntron SIL-O2 Analysator

Michell, Juni 2019. Auf der SENSOR + TEST vom 25.-27. Juni 2019 in Nürnberg präsentiert die Process Sensing Technologies (PST) Firmengruppe ihr umfangreiches Portfolio an Instrumentierungslösungen, Analysatoren und Sensoren für die präzise Messung in Industrie und Prozessumgebung. Zur PST Gruppe gehören die Unternehmen Michell Instruments, Rotronic, Analytical Industries Inc., LDetek, Dynament und Ntron.

Ntron Gas Measurement Ltd. hat sich als Marktführer für Sauerstoffmessungen in Industriezweigen der pharmazeutischen Produktion, Gasgeneratoren/-erzeugern und in der Additiven Fertigung (3 Druck) etabliert. Sicherheit ist eine wichtige Anforderung für Anwendungen in der Additiven Fertigung. Bei jedem Prozess, der große Pulvermengen erfordert, sollte der Sauerstoffgehalt der Prozessluft fortwährend kontrolliert werden, um Staubexplosionen zu vermeiden. Ntron hat einen Analysator speziell für diese Anforderungen entwickelt. Der Ntron SIL-O2 bietet eine kostengünstige Lösung für SIL 2 Sauerstoffmessungen in Inertisierungsanwendungen im Bereich der Additiven Fertigung (AM Additive Manufacturing).

Der SIL-O2 Sauerstoff Analysator nutzt zwei kontinuierliche, sich selbst überwachende Mikroprozessoren. Das gesamte System (Analysator und Sensor) erfüllt die Anforderungen der IEC 61508 SIL 2. Der SIL-O2 Analysator besitzt eine im Gehäuse integrierte galvanische Isolationsbarriere und ist zum Einbau im sicheren Bereich mit einem eigensicheren Anschluss für verschiedene ATEX zertifizierte Ntron Sauerstoffsensoren ausgerüstet.

Die Sauerstoffkonzentrationen können auf einem LCD-Display gut abgelesen werden. Die Kalibrierung der Analysator/Sensor-Kombination ist durch die frontseitigen Drucktasten schnell vom Benutzer durchführbar. Der Analysator verfügt über einen analogen Ausgang 4-20 mA, eine digitale RS232/RS485 Schnittstelle sowie 3 konfigurierbare Alarm-Relais.

Ntron nutzt die Zirkon Oxid Technologie, die speziell für raue Prozessanwendungen entwickelt wurde. Sie ist damit ideal für die Bedingungen in der additiven Fertigung geeignet und ermöglicht Messungen von 1 ppm bis zu 25 % Sauerstoff.

 

Über die Michell Instruments Gruppe­­

Die Michell Instruments Gruppe ist weltweit führend im Bereich Instrumentierungslösungen für Taupunkt, relative Feuchte und Sauerstoffkonzentration. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in Entwicklung und Herstellung von Sensoren, Messgeräten, Analysatoren und kundenspezifischen Lösungen für die Messung und Kalibrierung dieser wichtigen Größen, ist Michell Instruments in vielen Anwendungen und Industriezweigen täglich präsent –
z.B. Automotive, Druckluft, Energieerzeugung, Petrochemie, Öl und Gas, Nahrungsmittel, Pharma, um nur einige zu nennen. Unsere innovativen Produkte machen Prozesse kostengünstiger, sauberer, energieeffizienter und sicherer. Die Firmengruppe betreibt mehrere Fertigungsstandorte in Europa mit Hauptstandort in Ely, UK.

Michell Instruments Sales und Service Center verteilen sich auf 11 Standorte weltweit, mit weiteren lokal vernetzten Standorten und Distributoren, die über ausgebildetes Vertriebs- und Servicepersonal zur direkten Unterstützung vor Ort in 56 Ländern präsent sind.

Michell Instruments ist Mitglied der Industriellen Technologie Gruppe Process Sensing Technologies (PST), zu der ebenfalls die Firmen Analytical Industries Inc. , Rotronic , LDetek , DYNAMENTS.S.C und  NTRON gehören.

 

top
MICHELL

MICHELL Instruments

Als einer der international führenden Anbieter für hochpräzise Messtechnik, verfügt Michell Instruments über 40 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Messung und Kalibrierung von Feuchte und Taupunkt.

www.michell.com/de/

Pressemeldung vom 14. Juni 2019

Weitere PR-Meldungen von MICHELL